Drachenblumen

Moderatoren: Moderatoren, Community Manager

Drachenblumen

Beitragvon Aprilla » 26. Jul 2019, 12:15

Hallo ihr Lieben,

Mal ne Frage zu den Drachenblumen.
Warum hab ich davon so viele? Gehts euch genauso? Braucht man in der Brauerei irgendwann mehr davon?

Also ich spiel ja "erst" 1,5 Jahre hier. Und ich möchte jetzt nicht sagen das ich wenig in der Brauerei mach. Aber die Drachenblumen werden immer mehr und mehr.
Wäre es nicht sinnvoll, dafür auch spezielle Tränke, Kräuter, Pulver zu brauen? Meinetwegen auch zusammen mit Freundschaftsbänder (die ja auch irgendwann in massen rumliegen).
Und damit zB Blumendünger herzustellen oder irgendwas anderes Sinnvolles? ....ohne seerosen... Sondern einfach nur um bestehendes Material zu nutzen?

Schwitzige Grüße aus Mittelfrankenan alle
Liebe Grüße
Aprilla
ID: 66179

Leben ist das, was passiert, während du fleissig dabei bist, andere Pläne zu schmieden, (John Lennon)
Aprilla
 
Beiträge: 101
Registriert: 9. Nov 2018, 16:17


Re: Drachenblumen

Beitragvon Noita » 26. Jul 2019, 13:04

Hey Aprilla,

Ja Du brauchst ab einen bestimmten Gartenlevel sehr viele Drachenblumen. Die Drachenblumen sammeln sich jetzt etwas schneller an als früher durch den Ahnenhain.
Sei froh wenn Du jetzt reichlich hast, es kommt die Zeit wo sie wieder weniger werden ^^
Bild


Lotuswelt Im Clan SDN
Benutzeravatar
Noita
 
Beiträge: 10
Registriert: 1. Mär 2019, 13:33


Re: Drachenblumen

Beitragvon Aprilla » 27. Jul 2019, 08:20

Noita, vielen Dank für deine Antwort.
Ich hab mir die Anforderungen in der Brauerei mal angeschaut. Ich habe jetzt schon pro Blume über 300 Stück. Bis ich in den Bereich komme, wo die Anforderungen so hoch sind, vergehen bestimmt 1-2 jahre (grins). Daher schätze ich mal das, sich mein Blumenvorrat bis dahin bestimmt verdoppelt. Also denk ich mal nicht das ich irgendwann zuwenig habe.

Ich wollte damit auch nur zum überlegen anregen, das man in der Brauerei auch was anderes herstellen könnte, als nur Zutaten um Blumen freizuschalten.
Und der Dünger war ja schon mal im Gespräch.

Schönes Wochenende
Liebe Grüße
Aprilla
ID: 66179

Leben ist das, was passiert, während du fleissig dabei bist, andere Pläne zu schmieden, (John Lennon)
Aprilla
 
Beiträge: 101
Registriert: 9. Nov 2018, 16:17


Re: Drachenblumen

Beitragvon Noita » 27. Jul 2019, 09:16

Aprilla,
ich hatte einen Stand von über 2000 Drachenblumen pro Sorte, diese sind deutlich geschrumpft. Nimmt man jetzt noch die Brauerei-Schleife dazu, dann sieht man die Drachenblumen nur so schwinden. Sei froh wenn Du einen guten Puffer hast, damit Du auch die Mengen brauen kannst, die benötigt werden.

Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende :) (Ab in die Sonne)
Bild


Lotuswelt Im Clan SDN
Benutzeravatar
Noita
 
Beiträge: 10
Registriert: 1. Mär 2019, 13:33


Re: Drachenblumen

Beitragvon ChupaChups » 16. Sep 2019, 11:45

Thema wurde aufgenommen und weitergeleitet
Lieben Gruß


Bild
Benutzeravatar
ChupaChups
Moderator/in
 
Beiträge: 1069
Registriert: 9. Jun 2016, 18:23



Zurück zu Archiv 2015

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast