Seite 1 von 1

Gedichte

BeitragVerfasst: 3. Feb 2018, 23:49
von Jamal
Nimm das Leben wie es kommt,
es hat vieles zu geben.
Akzeptiere, was das Schicksal dir gegeben,
doch zufrieden wird man selten sein.
Drum tu etwas dafür und du wirst dein Glück finden.
Hast du es gefunden, halt es fest und umsorge es.
Dann wirst du Frieden im Herzen haben, Glück und Zufriedenheit.
created by Jamil at 22:10 on 3.2.2018

Re: Gedichte

BeitragVerfasst: 6. Feb 2018, 09:29
von evelyn12557
Pup und Spinne ging im Wald
da wurden Pup die Beene kalt,
Spinne machte Feuer an
damit der Pup sich wärmen kann...

Re: Gedichte

BeitragVerfasst: 6. Feb 2018, 20:01
von Jamal
Himmel und Berge

Vor Morgengrauen den Berg ich ersteig,
zu sehen das erste Morgenrot.
Lang ist der Weg hinauf,
doch klar die Luft und sternenhell die Nacht.

Auf den Gipfeln im Osten das erste zarte Licht erscheint,
lässt erglühen der Berge Spitzen in zartem rot.
Lässt verblassen der Sterne Licht.
Angebrochen ist ein neuer Tag.

Re: Gedichte

BeitragVerfasst: 26. Nov 2018, 10:33
von Silberwald
Leise sinkt der Abend nieder
Wind und Wogen gehen zur Ruh
Und die Dunkelheit deckt wieder
Still und sanft die Erde zu

Silbern liegt das Meer bereitet
Wie ein Spiegel aus Metall
Und der Abendfriede schreitet
Hinaus ins tiefste All